Wieso man auf Resorts verzichten sollte und das Reiseziel auf eigene Faust erkunden sollte – Die Vorteile

Es ist Urlaubszeit: das Wetter spielt mal mehr oder weniger mit, man kann endlich entspannen Sunmaker online spielen, die Natur genießen und sich vom normalen Alltag erholen. Urlaubszeit, heißt für viele aber gleichzeitig auch Stress, zwar kein normaler Alltagsstress, doch trotzdem Stress – wo soll der Urlaub hingehen? Bleiben wir zu Hause? Fliegen wir irgendwohin? Wie viel wollen wir ausgeben? Fragen über Fragen… Deshalb nehmen viele Familien den einfachen Weg und buchen online oder im Reisebüro eine All-Inklusive „Fertig“ Reise. Da müssen sie nichts mehr planen und organisieren, nichts mehr überlegen oder entscheiden – ab ins Resort und entspannen. Wieso es aber doch besser wäre, das Reiseziel auf eigene Faust zu erkunden und nicht einfach in ein Resort zu gehen, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Kultur

Vorteil Nummer 1 ist ganz klar das Kennenlernen der Kultur. Wenn man 2 Wochen lang im Resort verbringt, bekommt man wohl kaum etwas von der Kultur des Reiseziels mit. Natürlich trifft man auf ein paar einheimische Mitarbeiter, macht vielleicht mal einen Ausflug, aber mehr auch nicht. Sucht man sich eine normale Unterkunft wie ein Gästehaus oder Hotel, wird man viel mehr von der Kultur mitbekommen. Oft werden die kleineren Hotels und Gästezimmer von Familien betrieben, sodass jedes Familienmitglied mit anpacken muss. So bekommt man vielleicht beim Einchecken einen traditionellen Tee, kann mit der Familie sprechen, Fragen stellen und mehr von der Kultur mitbekommen.

Freiheit

Wer eine Pauschalreise bucht, ist nicht frei. Für manche bedeutet es zwar frei zu sein, wenn sie nichts planen und entscheiden müssen und einfach den ganzen Tag, den ganzen Urlaub am Pool relaxen können. Doch man kann ohne Pauschalreisen ins Resort viel flexibler sein – das ist Freiheit. Hat man Lust noch 2 Nächte länger in dieser Stadt zu bleiben – kein Problem. Hat man von Einheimischen erfahren, dass es dort einen noch fast unberührten Strand gibt – kein Problem. Man ist flexibler und kann seine Reise ganz genau an die Launen und Situationen anpassen. Überhaupt kein Problem.

Mehr sehen – mehr erleben

Man reist nach Ägypten, in die Türkei, nach Thailand oder nach Mexiko – doch was sieht man? Lediglich die Hotelbar, den Hotelpool und die Hotelangestellten. Entscheidet man sich dafür das Reiseziel auf eigene Faust zu erkunden und nicht in einen rundum Pauschalurlaub zu gehen, stehen einem nicht nur viel mehr Möglichkeiten offen, sondern auch ein ganz anderes Reiseerlebnis. Man kann flexibel sein und mehrere Orte besuchen. Man muss nicht 2 Wochen am gleichen Ort sein. Plant eine kleine Rundreise durch das Land, um mehr über Kultur und Leute herauszufinden und mehrere Orte zu sehen. Eine Rundreise bringt Abenteuer, Spaß und Freude – es ist aufregend das Land auf eigene Faust zu erkunden und sich vom Land selbst, den Leuten und dem Tourismus treiben zu lassen.

Kosten

Oft gibt es super Angebote für Pauschalreisen, doch auch mit einer Rundreise kann man günstig unterwegs sein. Wer braucht schon All-Inclusive? Wer individuell reist, kann genau nur für das Geld ausgeben, was er auch wirklich benötigt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *